Hallo und herzlich Willkommen zu Keyk Heute gibt es leckere, gesunde Zucchini Muffins. Diese sind fluten-frei und ideal als Snack zwischendurch oder als schnelles to-go Frühstück.

Zutaten

  • 60g Walnüsse (optional)
  • 40g Kokosraspeln (optional)
  • 2 EL gemahlene Leinsamen (optional)
  • 1 EL Chiasamen (optional)
  • 100 Haferflocken
  • 120 g Reismehl
  • 1 1/2 TL-Backpulver
  • 1 1/2 TL Natron
  • 160g Apfelmuss
  • 1 Ei
  • Vanille Extrakt
  • 1 Zucchini
  • 2.5 reife Bananen


Anleitung

  1. Ofen auf 180 Celcius vorheizen.  Muffinförmchen vorbereiten.
  2. Zucchini waschen und raspeln
  3. Ei, Apfelmuss und Vanille Extrakt mit Zucchini vermischen.
  4. Bananen mit einer Gabel zerdrücken und dazu geben. 
  5. In einer seperaten Schüssel, Reismehl, Backpulver und Natron zusammen rühren.  Dann zu den feuchten Zutaten geben und kurz durch rühren.
  6. Dann die übrigen Zutaten - auch Chiasamen, Leinsamen, Kokosraspeln und Haferflocken dazu geben.
  7. Teig in Muffinförmchen verteilen und für circa 18 - 25 Minuten backen.