Ein leckerer Nachtisch mit einfachen, leckeren Zutaten.  Die Muffinförmchen habe ich mir selber gebastelt.

Gesunde Eiweiss Muffins Zutaten

  • 80 g Ahornsirup 
  • 120 g Mandelmehl 
  • 1 Prise Salz 
  • 1 TL Vanilleextrakt 
  • 2 Banane gereifte 
  • 60 ml Sojamilch oder Mandelmilch 
  • 50 g Pflanzenöl 
  • 4 Eiweiß von Eiern Belag 
  • 60 g gehobelte Mandeln 
  • 13 g Butter 
  • 1 EL Honig


Muffins Anleitung

  1. Eiweiß fest schlagen.
  2. Bananen mit einer Gabel zerdrücken dann Ahornsirup, Pflanzenöl, Sojamilch und Vanilleextrakt mit einrühren.
  3. Bananen-Masse in die Eiweiß Masse geben und mit Mandelmehl und Prise Salz verrühren.
  4. Teig in Muffinförmchen verteilen.
  5. Belag vorbereiten und auf Muffins verteilen.
  6. Dann in einem vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius für circa 18 Minuten backen.

Belag Anleitung

  1. Honig und Butter in eine Pfanne geben bis Zutaten zusammen schmelzen.
  2. Gehobelte Mandeln einrühren.
  3. Circa 1 - 2 TL auf jedes Muffin geben.