In dem folgenden Video zeigen wir euch wie ihr einen Kuchen mit Spiegelglasur herstellen könnt - ohne tierische gelatine.

Zutaten für den Galaxie Kuchen mit Spiegelglasur (Mirror Glaze):

  • 170g Zucker
  • 200g Weiße Schokolade (am besten Kuvertüre)
  • 11g Agar (im Video sagte ich leider 19g)
  • 145g Wasser
  • 115g süße Kondensmilch (gezuckerte Kondensmilch wärmebehandelt, 9% Fett, 22% fettfreie Milchtrockenmasse)
  • Lebensmittelfarbe in Gel Form

Lebensmittelfarbe für Galaxy Kuchen

Spiegelglasur (Mirror Glaze) Anleitung:

  1. 3 - 4 EL Wasser zum Agar geben und 5 Minuten stehen lassen.
  2. restliches Wasser in ein Topf geben.  Dazu auch Kondensmilch und Zucker geben.  Bei mittlerer Stufe aufwärmen und rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Agar eingeben und aufkochen.  Es soll nicht nur warm werden, sondern kochen, denn so wird das Agar aktiviert.
  4. Weiße Schokolade dazu geben und vom Herd entfernen.  3 - 5 Minuten stehen lassen bis sich die weiße Schokolade aufgelöst hat.
  5. Mit einem Stabmixer pürieren damit die Glasur Klumpen frei ist.
  6. Glasur durch ein Sieb geben um Luftblasen zu entfernen.
  7. Spiegelglasur aufteilen und mit Lebensmittelfarbe in unterschiedlichen Farben färben.  Ich verwende navy blau, lila, pink und weiß.
  8. Spiegelglasur auf eine Torte oder Kuchen mit glatten Oberfläche geben.
  9. Entweder bei Raumtemperatur stehen lassen oder in den Kühlschrank stellen.  Agar wird bei Raumtemperatur fest.  Falls eure Torte vorgekühlt war, sollte die Spiegelglasur schnell fest werden.

Weitere Anleitung zum Galaxie Kuchen Spiegelglasur Rezept gibt es hier als Video: