Rezept macht 16 Ciabatta Oliven Brötchen
Gehzeit: 1.5 Stunden

Ciabatta Brötchen Zutaten:

  • 80 ml Olivenöl
  • 100g schwarze Oliven
  • 2 tl Zucker
  • 4 tl Salz
  • 2 Sträucher Thymian (oder gerne mehr)
  • 2 Sträucher Rosmarin
  • 2 Packungen Trockenhefe
  • 750 ml warmes Wasser
  • 1kg Mehl (aufgeteilt zwischen 1/3 Weizenmehl, 1/3 Vollkorn Dinkelmehl, 1/3 Dinkelmehl) 

Ciabatta Rezept Anleitung:

  1. Mehl Sorten zusammen rühren
  2. Kleines Loch in der Mitte buddeln und Hefe eingeben.  Lau warmes Wasser und Zucker drauf geben und für 2 Minuten stehen lassen.
  3. Mit einer Löffel rühren - wenn es mit dem Löffel nicht mehr geht, dann mit sauberen Händen für circa 1.5 Minuten kneten.
  4. Salz und Olivenöl drauf geben und kneten bis sich der Teig von der Schüssel löst.
  5. Oliven und Kräuter klein schneiden und in den Teig einkneten.
  6. Großen Teller auf die Schüssel geben und für 1 Stunde in einem warmen Ort ruhen lassen.
  7. Nach einer Stunde, Teig kurz mit Mehl kneten und 16 kleine Stücke proportionieren. 
  8. Die Oberfläche der kleinen Brötchen glatt drücken und auf ein Backblech belegt mit Backpapier legen. 
  9. Brötchen für 30 Minuten gehen lassen.  Ofen nach 20 Minuten auf 180 Grad heizen.
  10. Brötchen für circa 28 Minuten backen.
  11. Servieren.

Ciabatta Teig nach einer Stunde Gehzeit
Ciabatta Teig

16 Ciabatta Brötchen nach 30 Minuten Gehzeit
Ciabatta Oliven Brot

Ciabatta frisch aus dem Ofen
Ciabatta Brötchen nach dem Backen